Autohaus Kunzmann

Chancen, Hoffnung und Zeit – Mercedes Stern lässt Kinderaugen strahlen

Autohaus Kunzmann spendet 1.500 € für die Kinderhilfe Gomel e.V., Büttelborn

„Chancen, Hoffnung, Zeit – eben all das, was unbezahlbar ist und doch mit einer Geldspende ermöglicht werden kann, dafür steht das Mercedes-Autohaus Kunzmann“ sagt Roger Zeltner, Technischer Betriebsleiter des Standortes Groß-Gerau. Spendenübergabe von 1.500 € am 11. März an die Kinderhilfe Gomel e. V. in Büttelborn.

Es wächst eine neue Generation heran, aber die gesundheitlichen Belastungen bestehen nach wie vor. 34 Jahre nach der Atomkatastrophe in Block 4 des ukrainischen AKW Tschernobyl sind die Spätfolgen in der Region allgegenwärtig. Die Kinderhilfe Gomel e.V. engagiert sich für die Kinder in der auf besondere Weise belasteten Stadt Gomel. Seit mehr als 25 Jahren ermöglicht sie jedes Jahr knapp 20 Kindern eine Erholungsreise nach Büttelborn. Innerhalb von Gastfamilien erleben die Kinder eine unbeschwerte und spannende Zeit. Mit der Spendensumme von 1.500 € des Mercedes Autohauses Kunzmann aus Aschaffenburg kann auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die Kinder und ihre Gastfamilien ermöglicht werden. Die Vorsitzende des Vereins Margarete Krasusky bedankte sich für die Unterstützung.

Jeder Kundenevent steht bei Kunzmann unter einem wohltätigen Stern. So auch das Weißwurstfrühstück des Standortes Stockstadt dessen Erlöse zu 100% gemeinnützigen regionalen Organisationen gespendet werden. Mit unseren Spenden möchten wir der Region und den Menschen, die hier leben und sich ehrenamtlich engagieren, etwas zurückgeben“, so Zeltner „und somit ein Zeichen setzen, dass uns durchaus bewusst ist, dass es nicht allen Menschen so gut geht wie uns.“

Bildunterschrift: Spendenübergabe im Autohaus Kunzmann Groß-Gerau. Alexander Wittmeier (Leitung Kundendienst Nfz, Groß-Gerau), Roger Zeltner (Techn. Betriebsleitung Groß-Gerau),
Margarete Krasusky (Vorsitzende Kinderhilfe Gomel e.V.) Maria Frank und Hans Frank (Kinderhilfe Gomel e.V.)

Faktenbox:
Das Autohaus Kunzmann ist ein inhabergeführtes Traditionsunternehmen mit Sitz im unterfränkischen Aschaffenburg. Als Mercedes-Benz Vertretung im Jahre 1935 gegründet, wird heute das Kerngeschäft rund um Mercedes-Benz Pkw, Transporter, Lkw und Busse um Service und Vertrieb von smart, Fuso und Volkswagen Service ergänzt. Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro ist an 10 Standorten – von Aschaffenburg bis Fulda – vertreten. Mit über 1.000 Mitarbeitern und jährlich fast 200 Auszubildenden ist Kunzmann ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Aschaffenburg | 11.03.2020| EC/HM-ssch